Pflichtaufgabe erfüllt

Am vergangenen Wochenende reiste die 1. Frauen der HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf zu den Frauen der HSC Potsdam. Für die 1. Frauen aus Teltow hieß es von Anfang an 2 Punkte sind Pflicht, doch die Aufgabe gestaltete sich in der 1. Hälfte des Spiels etwas schleppend. In der 19. Minute lautete der Spielstand 14:7, doch das war nicht das Ziel des Spiels.

In den letzten 10 Minuten der 1. Hälfte wurden die anfänglichen Schwierigkeiten weniger und so stand es zur Pause 18:16.

Für die 2. Hälfte des Spiels musste noch mal volle Konzentration abgerufen werden. Das war unabdingbar, denn keiner der Mannschaften konnte sich im Laufe der 2. Halbzeit absetzen. In der 54. Minute stand es noch 29:29. In der Abwehr wurde nochmals stark gekämpft, das zahlte sich aus und die 1. Frauen aus Teltow siegten mit 32:34. Mit diesem Sieg verteidigen die 1. Frauen den 1. Tabellenplatz mit weiteren 2 Punkten.

Die 1. Frauen bedanken sich bei den mitgefahrenen Fans für die lautstarke Unterstützung.

Das vorletzte Heimspiel findet am kommenden Wochenende Samstag den 14.3.2020 um 16:15 Uhr statt.