Saisonauftakt – Viel Luft nach oben!

Nach mehrwöchiger Saisonvorbereitung stand am vergangenen Samstag das erste Saisonspiel
2022/23 unserer 1. Frauenmannschaft des HSG Teltow/Ruhlsdorfs vor der Tür. Unsere HSG-Frauen
fuhren mit breitem Kader zu ihrem ersten Auswärtsspiel, zu dem bereits bekannten Gegner aus der
OOS, zu den 1. Frauen des MTV 1860 Altlandsbergs.


Hoch motiviert starteten beide Mannschaften in die Partie. Die ersten Minuten waren von einem
hohen Tempo geprägt und in dieser Zeit gelang es unseren Frauen sich einen Vorsprung zu
erarbeiten (5:8, 14‘). Das gegnerische Team blieb jedoch dran und schaffte es nach einem 7-Meter
Tor in der 21. Minute mit einem 10:9 in Führung zu gehen. Von da an blieb es in der ersten Hälfte ein
Kopf an Kopf rennen, bei dem es jedoch den Altlandsbergerinnen gelang, mit einem Zwei-Tore-
Vorsprung in die Halbzeit zu gehen (14:12).


Für die zweite Halbzeit hieß es nun, mit voller Konzentration an die Leistung, wie zu Beginn des Spiels
anzuschließen. Dabei war es unseren Frauen jedoch nicht möglich, den Abstand zu verkleinern
(20:16, 39‘). Hinzu kamen technische Fehler, die von den Gegnerinnen direkt mit einem Gegentor
bestraft wurden. Dies machte es unserer HSG nicht möglich den Rückstand aufzuholen (25:18, 48‘).
So trennten sich bei diesem Saisonauftakt die Mannschaften mit einem Punktestand von 31:23.

Für unsere ersten Frauenmannschaft heißt es nun, in den nächsten zwei Wochen an den Fehlern zu
arbeiten und das vorhandene Potenzial im ersten Heimspiel, am Sonntag, den 18.09.2022 um 16Uhr
in der Steinweg-Halle in Kleinmachnow, konsequent über 60 Minuten zu zeigen.