Vorbericht zum Heimspiel der 1. Frauen gegen die SG Narva

Am Samstag bestreiten wir unser 4. Heimspiel der Saison.

Wir begrüßen ganz herzlich unseren Gegner aus Berlin, die Schiedsrichter, Zeitnehmer sowie Zuschauer.

Die SG Narva hat sich vor einigen Jahren im weiblichen Bereich neu aufgestellt und klare Ziele formuliert. Inzwischen hat sich der Verein im weiblichen Bereich zu den Top3 Vereinen im Berliner Jugendbereich entwickelt. Das Ergebnis der kontinuierlichen Ausbildung junger Mädchen/Damen ist der Aufstieg in Liga 4.

Die Entwicklung der Mannschaft, seitdem Dennis Herter die sportliche Verantwortung übernommen hat, ist enorm. Jede einzelne Spielerin sowie das Team verbessert sich Woche für Woche. Es ist somit nicht verwunderlich, dass die Mannschaft schnell in der Liga angekommen ist und mit 3 Siegen einen guten Saisonstart hatte.

Die SG Narva verfügt über einen sehr jungen, ausgeglichenen Kader, der durch Spielwitz, Kampf- und Teamgeist, technisch/variablem Angriffsspiel sowie dem Narva-Gen überzeugt.

Das Team hat sich als Ziel gesetzt sich individuell und mannschaftlich weiterzuentwickeln, um am Saisonende den Klassenerhalt zu feiern.

Wir haben unsere Spielpause genutzt, um weiter an unserem Spiel zu arbeiten

Auch am Samstag werden wir wieder mit viel Leidenschaft, Begeisterung und Spaß unser Heimspiel bestreiten, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Jedes Spiel ist ein besonderes Highlight und die Saison ein Abenteuer bzw. eine Geschichte, die wir schreiben.

Let’s go Teltow!

Plätze für das Heimspiel können unter tickets@hsg-rsv-teltow-ruhlsdorf.de oder auf unserer Website https://www.hsg-rsv-teltow-ruhlsdorf.de/?page_id=450648 reserviert werden.