2 Mal Silber für die männliche E-Jugend

Nachdem unsere Jungs der E1 ihre Staffel souverän gewonnen haben, durften sie am 03.06. bei brütender Hitze in Frankfurt/Oder zum Brandenburg-Cup der E-Jugend antreten.

Bereits in den ersten Spielen konnte man sehen, dass bei diesem Turnier ein anderer Wind weht und hochklassige Gegner auf unsere Jungs warten. Ungewöhnlich war auch die Zählweise im Turnier, in dem jede Halbzeit mit einem eigenen Ergebnis gewertet wurde. Außerdem gab es in einer benachbarten Sporthalle noch einen separaten Wettbewerb, in dem die Jungs ihre Geschicklichkeit beweisen mussten. Dieser Wettbewerb wurde einzeln bewertet und die Gewinner bei der Siegerehrung einzeln ausgezeichnet.

Wichtig war aber das Turnier, das bei den Jungs zwei Gruppen mit je 3 Mannschaften vorsah. Die HSG traf auf den BSV Grün-Weiß Finsterwalde und auf den HSV Wildau. In beiden Spielen waren unsere Jungs nach teilweise phantastischer Leistung in allen vier Halbzeiten siegreich, sodass sie verdient das Finale gegen den HSV 2000 Frankfurt/Oder erreichten.

Nach ausgeglichener ersten Finalhälfte, die unglücklich und mit einigen dubiosen Schiedsrichterentscheidungen 4:5 verloren ging, setzte sich Frankfurt in der zweiten Hälfte verdient und deutlich mit 2:9 durch. Trotz dieser Niederlage ist der 2. Platz beim Brandenburg-Cup ein toller Erfolg unsere Jungs.