Niederlage und Sieg für die Jüngsten

 

Heute waren wir in Rangsdorf zu Gast und Falkensee und Rangsdorf waren unsere Gegner.

Die Mädels waren vor dem ersten Spiel super angespannt und hatten einen ungeheuren Respekt vor dem ersten Gegner, Falkensee.

Voller Tatendrang begannen Sie das Spiel. Jedoch die Anspannung ließ sie nicht das zeigen was sie können. Mit 1:6 war Falkensee davongezogen. Anstatt die schlechte Deckung der Falkenseer durch schnelles Spiel und platzierte Würfe zu durchbrechen, wurde viel Kraft in die Enttäuschung über Ballverluste und Fehlpässe investiert. Wenn es unseren Mädels gelingt diese Kraft in Willensstärke und Kämpfen umzuwandeln, würde es zur Halbzeit nicht 4:11 stehen.

Trotz Tränen und verschiedener kleiner Blessuren begaben sich die Mädels in die zweite Halbzeit. Kurzweilig gab es Lichtblicke und sie taten, dass was sie können, Handballspielen.

Insgesamt 15 Fehlwürfe frei vorm Tor, sind zu viel. Falkensee zeigte den Mädels wie es geht, jeder Wurf ein Treffer.

Verdient gewann der HSV Falkensee 04 mit 9:22 nach einem körperlich harten Spiel. (wie hart es für die Mädels vom HSV war, haben wir dann im Spiel gegen Brandenburg gesehen)

Erstaunlicher Weise konnten sich die Mädchen schnell erholen und voller Tatendrang und Siegeswillen gingen Sie um 13:00 Uhr gegen den Gegner Rangsdorf vor. Keine Spur von Ermüdung oder Resignation. Durch ein schnelles Spiel zeigten die Mädels gleich wer hier als Sieger vom Platz gehen wird. 7:0 und nun konnten auch unsere Jüngeren zum Zuge kommen. Halbzeit 12:2 und Endstand 17:2. In diesem Spiel wurde wieder klar das die Trainer weiter mit den „ Neueren“ arbeiten müssen, damit das Leistungsgefälle kleiner wird und bedenkenlos auch gewechselt werden kann.

An dieser Stelle vielen Dank an die Eltern die immer fahren und Guido der heute fotografiert hat.

Wir sind Tabellen Zweiter und das ist für die jüngsten Mädels eine tolle Leistung!

Es spielten: Alicia, Toni, Hannah, Josy, Eva, Mimi, Bella, Sophie, Caro, Pauli, Svea, Johanna

Auf der Bank: Anke, Silke, Biene

 

[singlepic id=507 w=320 h=240 float=]

[singlepic id=508 w=320 h=240 float=]

[singlepic id=509 w=320 h=240 float=]

[singlepic id=510 w=320 h=240 float=]

[singlepic id=511 w=320 h=240 float=]

[singlepic id=512 w=320 h=240 float=]

[singlepic id=513 w=320 h=240 float=]