Ein weiterer Sieg für die 1. Frauen

Am Sonntag den 10.11.2019 machte sich die 1. Frauen vom HSG RSV Teltow Ruhlsdorf auf den Weg zu den Frauen vom Oranienburger HC.

Der Druck war sehr hoch, denn es hieß den ersten Platz weiterhin ungeschlagen zu verteidigen. Nach einer klaren Kabinenansage vom Trainer Sven Haak, machte sich das Team konzentriert warm und war motiviert das Spiel zu gewinnen.

Leider kamen die Frauen in den ersten Minuten nicht so gut in das Spiel und lagen bis zur 11. Minute zurück, bis unser Küken Eva Heisterberg das Ausgleichstor 7:7 warf.

Bis zur Halbzeitpause hat die 1. Frauen den Abstand ausgebaut und den Gegner nicht mehr ran kommen lassen. Zur Halbzeitpause stand es somit 11:19.

Die Mannschaft hielt auch nach der Pause weiterhin zusammen und konnte in der Abwehr Bälle gewinnen und diese nutzen um Ihr Ziel zu erreichen.

Mit einem klaren Sieg und einem Endstand von 21:33 gewann unsere 1. Frauen in Oranienburg und ist somit weiterhin ungeschlagen auf dem ersten Platz in der Tabelle.

Das nächste Spiel findet am 08.12.2019 um 16:00 Uhr gegen die Frauen vom SV 63 Brandenburg-West in Brandenburg statt.