Zweite Frauen wieder erfolgreich

Am heutigen Sonntag ging es ins Spitzenspiel gegen die Damen aus Wünsdorf. 

Die Marschrute war klar. Neben Spaß am Spiel haben, wollten wir den Sieg.

So begann das Spiel sehr gut für uns. Nach anderthalb Minuten stand es bereits 2:0 nach 2 starken Toren von Conny. Aber die Frauen aus Wünsdorf ließen nicht abreißen und erzielten 2 min später schon den Ausgleich. Von da an entwickelte sich das Spiel ausgeglichen. Erst gut 4 Minuten vor Schluss konnten wir nochmal den Turbo zünden und uns mit 4 Toren zum Halbzeitstand von 13:9 absetzen.

Auch in der Halbzeit war klar, dass wir weiter hellwach und motiviert dabei bleiben mussten. 
Zu Beginn der zweiten Halbzeit legten die Damen aus Wünsdorf gleich nach. Wir scheiterten vorne wieder und wieder im Abschluss und schnell waren die Gäste wieder auf 1 Tor ran. Das war aber auch das letzte Mal, dass es in unserem Spiel knapp wurde und wir konnten uns immer weiter absetzen und schließlich verdient mit 30:20 gewinnen. 

Auch in diesem Spiel haben wir gezeigt, warum wir dort oben ungeschlagen die Tabelle anführen. So kann es weitergehen… immer weiter… auf dem Weg zum Ziel…