MJCII 3. Spieltag HSG Teltow-Ruhlsdorf – Ludwigsfelder HC 22:30 (10:16)

Am 27.10. hieß der Ludwigsfelder HC zu Gast bei der 2. männlichen C-Jugend der HSG. Den Blicken unserer Jungs war schon vor dem Spiel zu entnehmen, dass sie von der körperlichen Überlegenheit beeindruckt waren.Trotzdem konnte insbesondere die gute Mannschaftsleistung der Vorsprung der Gegner lange Zeit auf einem erträglichen Maß gehalten werden. Erst ab dem 5:6 konnten sich die Gegner langsam deutlich absetzen und den Vorsprung ausbauen. So ging es mit einem 10:16 in die Halbzeitpause. Die Jungs ließen aber auch in der zweiten Halbzeit den Kopf nicht hängen. Sie konnten den Vorsprung zwar nicht aufholen, aber deutlich größer wurde er auch nicht. Das lag zum einen daran, dass die HSG als Mannschaft auftrat. In der Abwehr wurde gut ausgeholfen und im Angriff wurden teilweise sehr schöne Kombinationen gespielt. Das Spiel wurde breit gemacht und so lief endlich auch mal wieder eine ganze Menge über die Außen. Lediglich an der Chancenverwertung sollten wir in Zukunft noch etwas arbeiten. Insgesamt war das Spiel unserer Jungs aber sehr schön anzusehen.

Auch wenn das Spiel mit 22:30 doch recht deutlich abgegeben werden musste, muss man einschränken, dass dies der körperlichen Überlegenheit der Gegner geschuldet war. Unsere Jungs waren gut und vor Allem waren sie EIN TEAM!

Es spielten: Dominik, Hoffi, Jonas, Julian, Leon, Marvin, Mathis, Max, Patrick, Sandro, Thoralf, Timmy

[nggallery id=18]